Menü
Daniela Vilela bei Midnight
Daniela Vilela - Andalusische Machenschaften

Andalusische Machenschaften

In Zürich wird eine Wasserleiche mit durchschnittener Kehle angespült. Sonja Thalmann von der Kripo Zürich beginnt sofort mit den Ermittlungen. Schnell stellt sich heraus, dass die Tote, eine gewisse Stefanie Gerber, in Spanien lebte und dort seit drei Jahren verschollen ist. Als auch der Ehemann der Toten ermordet aufgefunden wird, beschließt die Kripo, den spanischen Inspektor Pablo García zum Fall hinzuzuziehen. Gemeinsam mit García reist Sonja in den Süden. Denn alle Spuren führen in das idyllische Städtchen Málaga …


250 Seiten | Erschienen im Februar 2017

Weiterlesen
Logo Watermark

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alles klar