Menü
Fast ein Mord - Albert Franck

Fast ein Mord

Jetzt kaufen

Gruppeninspektorin Stefanie Ullrich hat die Leitung einer kleinen Polizeidienststelle in Wien übernommen. Bei der letzten Umstrukturierung der städtischen Polizeireviere war die Dienststelle allerdings übersehen worden, sodass sie auf dem Papier nicht mehr existierte. Ullrich leitet also eigentlich nur noch sich selbst. In schwierigen Fällen kann sie aber immer auf die Hilfe ihrer pensionierten Kollegen Inspektor Durben und Inspektor Kruppa zählen.
Eines Morgens erreicht Ullrich ein telefonischer Hilferuf vom Bauernhof ihrer Mutter: Auf dem Hof wurde eine Leiche gefunden. Sofort eilt Ullrich zur Hilfe und stürzt sich in die Ermittlungen. Auch Kruppa und Durben sind mit von der Partie. Doch als sie dem Täter auf die Spur kommen, bringen sie damit den ganzen Bauernhof in Gefahr …

Leseprobe kostenlos lesen Logo Watermark