Menü
Gesing Venezianische Delikatessen

Venezianische Delikatessen

Jetzt kaufen

Kulinarische Genüsse und dunkle Machenschaften am Canal Grande – Luca Brassonis zweiter Fall

Ein warmer Septemberabend in Venedig. Das blaue Wasser des Canal Grande glitzert malerisch in der Abendsonne. Doch mit der Idylle ist es vorbei, als unter der Rialtobrücke eine Leiche gefunden wird.
Die Arbeit reißt Commissario Luca Brassoni aus seinem neuen Glück: Endlich hat er das Herz von Gerichtsmedizinerin Carla Sorrenti für sich gewonnen. Die Ermittlungen führen ihn ins Gourmetrestaurant im Palazzo Callieri auf der Insel Giudecca. Sterneköche sind alles andere als zimperlich, wenn es um den Erfolg geht. Zwischen Scampi und Gelato serviert man einander auch mal Gift. Aber Luca Brassoni macht so schnell keiner etwas vor …

"Schöner Krimi in der sehr angenehmen Atmosphäre von Venedig, die ja in Romanen wie diesen relativ unverbraucht ist, sieht man mal von Donna Leons Büchern ab, die leider immer schlechter werden. Das hier war ein durchweg spannender Fall, erzählt in einer beschwingten Leichtigkeit, wie es der Ort verdient hat. Sprüht für Venedig-Flair und liest sich richtig gut! - Schulnote 1,0"
Schatten, Leserkanon
Leseprobe kostenlos lesen Logo Watermark