Cecily von Hundt bei Midnight

Das letzte Geständnis

Eine tiefe Freundschaft und ein dramatisches Geheimnis, das alles verändern könnte Als Paul Post von seiner Studienfreundin Sarah erhält, wird alles wieder lebendig: Die gemeinsame Zeit in Cambridge, Sarahs verkorkste Ehe mit Alan und die endlosen Streitereien mit dem damals schon geheimnisvollen Jack. Auf einer Feier vertraut Paul sich einer fremden Kellnerin an und erzählt ihr seine Geschichte: Wie in einer Silvesternacht in Namibia zwischen den vier Freunden aus Studententagen alles eskalierte und einen tödlichen Ausgang nahm – Paul macht ein letztes, vielleicht verheerendes Geständnis.


160 Seiten | Erschienen im März 2015

Weiterlesen
Die Cavendish-Villa - Cecily Von Hund

Die Cavendish-Villa

Haddenford – ein behüteter englischer Ort, so meint man. Doch ein Ereignis überschattet die Geschichte des Dorfes. In den Zwanzigerjahren sind bei einem Brand viele Bewohner ums Leben gekommen, der Fall wurde nie aufgeklärt. Als Jahrzehnte später neue Indizien auftauchen, nimmt sich Kommissar Mortimer Eisenhout dem Fall an – die Spuren führen ihn in die Cavendish-Villa zu den Schwestern Alice und Florence, die damals alleine mit ihrem kleinen Bruder in dem großen Haus lebten, ihre Mutter war eine Außenseiterin im Dorf und nachdem sie bei einem Fest reihenweise Gäste vergiftet hatte, kam sie in die Irrenanstalt. Gibt es einen Zusammenhang mit dem Brand und was haben die Cavendish-Schwestern damit zu tun?


200 Seiten | Erschienen im Februar 2016

Weiterlesen
9783958192423

Von Bierkrügen und Giftmorden – Ein Bayern-Krimi

Der zweite Fall für Hobbydetektivin Lorie Pfeffer Nachdem die Lokalredakteurin Lorie Pfeffer den Mordfall um eine Moorleiche für den Ebershausener Boten aufgeklärt hat, erfreut sie sich in der Kleinstadt aufregender Berühmtheit. Doch dann wird es wieder still um sie, und Lorie langweilt sich mit ihren Artikeln für den Gartenklub und ein Jubiläum der reichen Bierbrauer-Familie Berchberger aus Dachau. Das unfreundliche Familienoberhaupt, Otto Berchberger, macht ihr bei den Recherchen besonders zu schaffen. Als Otto nach der großen Jubiläumsfeier tot aufgefunden wird, stürzt sich Lorie geradezu in den neuen Fall. Doch es stellt sich heraus, dass der Mann viele Feinde hatte. Und während Lorie ungewollt die Geheimnisse der Familie aufdeckt, gerät sie selbst in Gefahr.


182 Seiten | Erschienen im Dezember 2018

Weiterlesen
Cecily von Hundt - Von Mistgabeln und Moorleichen

Von Mistgabeln und Moorleichen

Lorie Pfeffer ermittelt in ihrem ersten Fall Eigentlich war es Lories Idee, mit Mann und Tochter aus der Großstadt München in ein hübsches Haus auf dem Land zu ziehen. Doch in ihrem neuen Heim stinkt es auffallend häufig nach Kuhmist, weil der Bauer von Nebenan zu unchristlichen Zeiten seinen Acker düngt. Und dann wird auch noch ihre Tochter in der Schule beim Marihuana Rauchen erwischt. Einziger Lichtblick ist Lories Job bei der regionalen Zeitung. Hier kann sie ihre Leidenschaft für Kriminalfälle ausleben. Als eine Leiche im Moor gefunden wird, ist sie Feuer und Flamme. Beherzt stürzt sie sich in die Recherchen und ahnt nicht, in welche Gefahr sie sich dabei begibt …


160 Seiten | Erschienen im Januar 2018

Weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alles klar