Jalda Lerch - Auf des Messers Schneide

Auf des Messers Schneide

Leseprobe herunterladen

Nach seinem letzten Fall braucht Kommissar Lars Behm dringend eine Auszeit, weil er sich für den Tod zweier Männer verantwortlich fühlt. Also nimmt er ein Jahr frei, kümmert sich um seinen Sohn und wird zum perfekten Hausmann. Behm spielt sogar mit dem Gedanken, seine Polizeikarriere komplett an den Nagel zu hängen und einen Imbiss zu eröffnen. Seine Kollegin Inga will das verhindern. Sie setzt alles daran, Behm in ihren neuen Fall mit einzubeziehen. Vor einem Einkaufszentrum wurde ein Junge mit einem Messer attackiert. Als Behm im Krankenhaus von den schlimmen Verletzungen des Jugendlichen erfährt und dessen Mutter und Vater sowie deren Lebensgefährten beobachtet, weiß er sofort, dass da etwas faul ist …

Leseprobe herunterladen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alles klar